Über uns

Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen von 2017-2022

"Das neue Scale-up-Programm ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg, Nordrhein-Westfalen bis 2025 zu einer TOP 10 Start-up-Region in Europa zu machen."

Unsere Mission

Scale-up.NRW verhilft erfolgreichen Start-ups aus Nordrhein-Westfalen global zu wachsen und entfacht landesweit eine Sogwirkung für unser Start-up-Ökosystem. Dies ist ein entscheidender Beitrag, dass wir uns bis 2025 zu einer europäischen TOP-10 Start-up Region entwickeln.

Das Programm erfolgt im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Jetzt bewerben

NRW Start-up-Ökosystem

Nordrhein-Westfalen ist zu einem der bedeutendsten Start-up-Standorte Deutschlands geworden - das zeigen auch die positiven Ergebnisse des NRW Start-up-Reports 2020. Die fundierte Analyse zu den Stärken und Schwächen des Ökosystems von “Startup Genome” in 2020 zeigte jedoch auch, dass bei der Entwicklung von größeren Tech-Start-ups – dem so genannten „Scale-up-Segment” – weitere Unterstützung notwendig ist.

Scale-up.NRW wird deshalb Start-ups dabei unterstützen, rapides Wachstum zu erreichen und nimmt Herausforderungen wie die internationale Skalierung des Geschäftsmodells, die Erweiterung des Management-Teams und die Umsetzung weitreichender organisatorischer Veränderungen in den Blick.

Research Report #1

Was sind die größten Herausforderungen für Scale-ups und wie wird sich NRW als Start-up-Region entwickeln?

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Programms haben Scale-up.NRW und das Handelsblatt Research Institute eine Umfrage unter den Teilnehmenden durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen: Bis Ende 2025 wird es in NRW mindestens fünf „Einhörner“ geben.

Kostenlos herunterladen

Stimmen über uns

Das sagen die Teams aus unserem ersten Batch, unsere Netzwerkpartner:innen und Ambassadors über Scale-up.NRW:

Avatar Kundenmeinung
Agnieszka Kühn

COO
Mercedes-Benz Automotive Mobility

NRW-Ambassador

„Wir sollten die Start-ups in Deutschland viel stärker unterstützen und speziell im Scale-up-Prozess, denn Wachstum ist schwer und da scheitern die meisten Start-ups.“

Avatar Kundenmeinung
Dr. Markus Gick

Co-Managing Director
XDECK GmbH

Ökosystem-Partner

„Wir haben in NRW tolle Frühphasen-Programme, wir bilden Start-ups super aus, aber gerade der Sprung international wird ohne notwendige Expertise durchgeführt. Scale-up.NRW füllt diese Lücke. “

Avatar Kundenmeinung
Tanja Rosendahl

Managing Partner
F-LOG Ventures

Ökosystem-Partnerin

„Es ist total wichtig, dass die Start-ups in der Branche miteinander sprechen, sich vernetzen und daraus gegenseitig Wachstum generieren können - auch durch die Zusammenarbeit.“

Avatar Kundenmeinung
Madeleine Heuts

Vorsitzende
NRWalley e.V.

Ökosystem-Partnerin

„Scale-up.NRW bringt Gründerinnen und Gründer mit den richtigen Kontakten zusammen, um groß durchzustarten.“

Avatar Kundenmeinung
Benjamin Jakob

Founder & CEO
BenFit-Nutrition GmbH

Teilnehmer Batch #1

„Das Scale-up.NRW Netzwerk zu nutzen und mit dem Support die nächsten Schritte in der Region NRW zu machen, ist genau der richtige Schritt, um das Unternehmen voranzubringen.“

Avatar Kundenmeinung
Benjamin Dammertz

Founder & CEO
FoxBase GmbH

Teilnehmer Batch #1

„Ich persönlich kann Scale-up.NRW wirklich wärmstens empfehlen. Es ist ein super Programm und super strukturiert mit ganz, ganz tollen Mentoren und Ambassadors.“

Avatar Kundenmeinung
Prof. Dr.-Ing. Frank Platte

Geschäftsführer
IANUS Simulation GmbH

Teilnehmer Batch #1

„Ohne Scale-up.NRW hätten wir Menschen wie Mike Richardson, einen Experten auf dem Gebiet des ‚agile manufacturing‘ und international bestens vernetzt, nicht kennengelernt. Es ist das Mindset der Leute, die wir treffen, mit denen wir Kontakt haben, das uns beflügelt.“

Avatar Kundenmeinung
Dr. med. Alice Martin

Co-Founder
Dermanostic GmbH

Teilnehmerin Batch #1

„Es gibt einen großen Unterschied, als Start-up zu starten und nachher als Scale-up schnell zu wachsen. Bei Scale-up.NRW bekommt man maßgeschneiderte Unterstützung bei der Skalierung.“

Wer setzt das Programm um?

Das Programm wird vom Digital Innovation Hub (digihub) Düsseldorf/Rheinland und German Entrepreneurship umgesetzt. Das Konsortium bietet die notwendige lokale und internationale Erfahrung in der Skalierung von Start-ups und in der Ökosystem-Entwicklung.

Die Team-Mitglieder haben zum Teil selber gegründet oder jahrelang in Start-ups gearbeitet. Wir können mit Herzblut und auf Augenhöhe mit Start-ups, VCs und dem gesamten Ökosystem agieren. Unterstützt wird das Programm-Team von einem großen Netzwerk aus Mentoren, Investoren & Supportern.

Jetzt bewerben

Über Digital Innovation Hub Düsseldorf/Rheinland

Der digihub Düsseldorf/Rheinland ist neben seinem seit 2017 bestehenden, eigenen Akzelerator-Programm „Ignition“ und 60+ geförderten NRW-Start-ups ein zentraler Ökosystemakteur in NRW.

Über German Entrepreneurship

Mit über 80 Mitarbeitern, davon 30 in den wichtigsten Innovationszentren der Welt, hat German Entrepreneurship innerhalb der letzten 10 Jahre über 800 Start-ups betreut, davon ca. 300 Scale-ups, und betreibt unter anderem den German Accelerator.

Das Scale-up.NRW Team

Dr. Klemens Gaida

Programmleiter

Peter Hornik

Stellvertretender Programmleiter

Matthias Notz

Stellvertretender Programmleiter

Thomas Schier

Senior Scale-up Manager

Dr. Christopher Smolka

Senior Scale-up Manager

Bettina Palka

Senior Marketing & PR Managerin

Tim Ohly

PMO

Christopher Nils Meyer

Event Manager

David Kwint

Junior Marketing Manager

Keshia Theobald van Gent

Scale-up Manager (Americas)